Logo conversio

Themen

Conversio hat ein breites Leistungsspektrum und bietet eine Vielzahl von Lösungsansätzen. Dabei orientieren wir uns stets an der Aufgabenstellung und kombinieren die am besten geeigneten Methoden für ein optimales Ergebnis. Unser Werkzeugkasten umfasst dabei:

Circular Economy/Umweltanalysen – Produktlebenszyklusmanagement als zukünftiger Ertragsfaktor

Wir sind Spezialisten für Lebenszyklusanalysen von Kunststoffprodukten und anderen Werkstoffen. Dabei betrachten wir verstärkt das Ende des Produktlebenszyklus hinsichtlich Wiederverwertungs- und Entsorgungsmöglichkeiten.

Mit unseren europäischen Länderstudien stellen wir allen Marktteilnehmern der Wertschöpfungskette wichtige Informationen zur Entwicklung geeigneter Recyclingkonzepte zur Verfügung.

Unser Leistungsportfolio beinhaltet u.a. 
Applikations- und Substitutionsstudien in vielen Nachfragemärkten
Potenzialanalysen für neue Werkstoffe, Rezyklate und Recompounds
Marktanalysen für die Kunststofferzeugung, -verarbeitung und -wiederverwertung in Deutschland und Europa
Littering-Analysen (Land- und Marine-Littering)
Tracking-Studien zum Einsatz von Kunststoffen, z. B. in den Bereichen Verpackung, Bau, Automotive, E+E und Agrar
Tracking-Studien Altfensterentsorgung und anderer Bauprodukte, z.B. im Bereich Kunststoffe/PVC oder Aluminium
Markteinstiegs- und Strategieberatung (z.B. Abfallmanagement, Rezyklate)
Conversionsstrategien/Supply Chain Management 

Maschinen- & Anlagenbau

Geschäftsmodelle und Vertriebsstrategien – Mit der richtigen Strategie zu neuem Wachstum

Wer seine Marktpotenziale erfolgreich ausschöpfen will, muss auf individuell entwickelte Geschäftsmodelle zurückgreifen. Diese richten wir exakt auf Ihr Unternehmen aus und berücksichtigen dabei regionale und marktspezifische Besonderheiten. Die erforderlichen Anforderungen ermitteln wir durch Marktforschung und Analysen. Daraus leiten wir konkrete Handlungsempfehlungen ab. Die Vertriebs-, Kommunikations- und Businesspläne erarbeiten wir mit Ihnen in Kreativ-, Strategie- und Implementierungsworkshops. Häufig verwenden wir dabei agile Methoden. 

Weitere Kreativ-Tools, die wir im Rahmen der Geschäftsmodell- und Vertriebsstrategieentwicklung nutzen, sind u.a.
Business Model Canvas, Milestones-Planning, Road Mapping, Scoring Modelle
Customer Journey/Touchpoint-Analysen
Workshopmethoden (Brainstorming, 6-Hüte, Mind Mapping etc.).

Bau & Gebäudetechnik

Kommunikation – Mit der perfekten Kommunikationsstrategie zum Unternehmenserfolg

Kunden haben heute eine Vielfalt an Informationskanälen, um sich über Produkte und Serviceleistungen eines Unternehmens zu informieren. Dabei erwarten sie eine zielgruppengerechte Ansprache und ein adäquates Informationsniveau. Ein „one size fits all“ Ansatz ist kontraproduktiv. Ein detailliertes Verständnis der Erwartungen an die präferierten Kanäle für einzelne Kundengruppen ist bei der Entwicklung einer erfolgreichen Kommunikationsstrategie unabdingbar. Wir ermitteln für Sie das Informationsverhalten Ihrer Kunden, entwickeln Kundensegmente die alltagstauglich und identifizierbar sind, und beraten Sie hinsichtlich der idealen Ansprache.

Hierzu verwenden wir „State-of-the-Art“ Methoden, z.B.
Customer Journey/Touchpoint-Analysen
Multivariate Segmentations- und Clusteranalysen
Wettbewerbsanalysen (Stärken/Schwächen)
Werbewirksamkeitsanalysen 

Chemie, Kunststoffe & Umwelt

Kundenzufriedenheit und Markenstärke – Über Vertrauen zu steigenden Erträgen

Kunden werden zunehmend mit einem steigenden Angebot an vergleichbaren Produkten, kürzeren Lebenszyklen und neuen Anbietern konfrontiert. In diesem Umfeld wird ganzheitliches Vertrauen in Lieferanten wichtiger. Eine hohe Kundenzufriedenheit entlang des kompletten Kunden-Lieferanten-Beziehungszyklus stärkt das Vertrauen in den Lieferanten und dessen Marke.

Unsere Kundenzufriedenheits- und Markenanalysen unterstützen Sie, Ihre Leistungserfüllung zu optimieren und die Bindung zu Ihren Kunden zu stärken. Wir begleiten und beraten Sie bei der Ableitung und Umsetzung von konkreten Maßnahmen. 

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges, modulares und auf Ihr Geschäftsmodell optimiertes Angebot z.B.
Verschiedenen Erhebungsansätze (z.B. Online, CATI, telefonische und persönliche Expertengespräche)
Qualitative und quantitative Analysemethoden (z.B. Kano, MaxDiff., Markenimage- und Markenkernanalysen)
Zusatzmodule (z.B. Benchmarking, Wettbewerbs- und Treiberanalysen, Total Cost of Satisfaction, Benefitsegmentierung, Big Data)
Umsetzungsworkshops

Digitalisierung & IT

Merger & Akquisition Support – Mit Marktkenntnis zum erfolgreichen M&A

Bei M&A Vorhaben werden häufig mögliche Übernahmekandidaten im Rahmen der Due Diligence Prüfung hinsichtlich ihrer Attraktivität auf Basis der intern vorhandenen Informationen und Finanzkennwerte beurteilt. Eine Analyse des relevanten Marktumfelds und der zukünftigen Ertragskraft wird nur selten durchgeführt. Unsere Market-Due-Diligence Methode unterstützt unsere erfolgreichen M&A-Kunden bei der Marktbewertung. Wir analysieren u.a. Marktgrößen, Wettbewerbsumfeld, Wachstumsfelder, Kundenbindung und Erfolgsfaktoren. Daneben unterstützen wir Kunden bei der Identifizierung interessanter M&A Kandidaten. 

Dazu verwenden unsere erfahrenen Mitarbeiter verschiedene Methoden, z.B.
Sekundärrecherche in Unternehmensdatenbanken & Wirtschaftsauskunftteien
Expertengespräche mit verschiedenen Marktteilnehmern
Analysemethoden (z.B. SWOT, ABC, Portfolio)

Elektrotechnik & Elektronik

Preisstrategie – Mit Pricing zur Absatzoptimierung und Margenerhöhung

Nichts ist so schwierig zu finden wie der optimale Preis für ein Produkt oder eine Serviceleistung.

Stets stehen Fragen im Raum wie z.B.
Schöpfen wir die Preisbereitschaft aus?
Welchen Einfluss auf Umsatz und Gewinn hätte eine Preisveränderung?
Kalkuliere ich cost based oder value based?
Was ist eigentlich der Nutzen des Produkts?

Wir schaffen Klarheit bei Preisfragen. Dazu ermitteln wir mit „State-of-the-Art“ Verfahren Preisschwellen und Preisbereitschaften für Produkt- und Serviceleistungen. Über Marktsimulationen berechnen wir die Preisstellung, die im Wettbewerbsumfeld den höchsten Umsatz bzw. Gewinn erzielt. Dabei berücksichtigen wir auch Kannibalisierungseffekte, z.B. bei Erweiterung der Produktlinie. Mittels Wasserfallananalysen können wir sehr detailliert die Auswirkungen des Absatzpreises auf Deckungsbeiträge und Profitabilität ermitteln.

Hier verwenden wir u.a.
Conjoint-Analysen, Menu-Based-Choice-Analysen, van-Westendorp Ansatz
Flexible Abfragemethoden wie Web-based-CATI, um auch schwierige B2B-Zielgruppen zu erreichen

Energie & Versorgung

Produktinnovation & Produktentwicklung: Mit neuen Produkten Märkte erfolgreich erschließen

Die Produktentwicklung in Unternehmen ist ein ständiger Prozess, der immer schnellere Anpassungen erfordert: Erfolgreiche Entwicklungen werden oft schnell vom Wettbewerb „kopiert“, sodass kontinuierliche Innovationen erforderlich sind. Zum Teil ist der Launch desselben Produkts nur in manchen Märkten erfolgreich.

Wir untersuchen für Sie die Ursachen und Erwartungen für erfolgreiche bzw. weniger erfolgreiche Produkteinführungen/-entwicklungen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die geeignete Markteinführungsstrategie und zeigen Ihnen Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Ihre Produkte auf.

Dazu verwenden wir qualitative und quantitative Methoden, z.B.
MaxDiff.-, Conjoint- oder Treiberanalysen
Gruppendiskussionen (Offline und Online) und Produkttests
Expertengespräche

Medizin & Pharma

Strategische Marktanalysen– Mit Marktknowhow zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung

Wer sich erfolgreich im Markt positionieren will, benötigt konkrete Daten und Informationen zu Marktgrößen, Potenzialen, zur Wettbewerbssituation sowie zu wesentlichen Marktanforderungen. Unsere Kunden greifen auf die einzigartige Markt- und Methodenexpertise der Conversio zurück. Dies kann im Rahmen der Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen oder im Zuge einer Expansionsstrategie in neue Märkte sein.

Unsere Analysen inkludieren die Quantifizierung von relevanten Märkten, die Identifizierung der Wettbewerber und ihrer Positionen sowie möglicher Chancen und Risiken. Um mögliche Absatz- bzw. Umsatzpotenziale für Ihr Unternehmen zu ermitteln, beziehen wir sowohl die heutige als auch die zukünftige Marktsituation in die Analysen mit ein. Zur höchstmöglichen Ausschöpfung der Potenziale liefern wir Ihnen zudem konkrete Hinweise und Maßnahmenvorschläge zur erfolgreichen Produkt-positionierung oder zu relevanten Vertriebsstrukturen. Eine Stop-or-Go Empfehlung auf Basis unseres Knowhows verhindert teure Markteinstiege in wenig interessante Märkte. Darüber hinaus sichern wir Investitionsentscheidungen ab oder geben Hinweise zu möglichen Deinvestitionen. 

Für unsere strategischen Marktstudien verwenden wir häufig einen Methodenmix aus
Sekundärrecherche u.a. in Unternehmensdatenbanken
Expertengesprächen mit verschiedenen Marktteilnehmern entlang der Value Chain
Analysemethoden (z.B. SWOT, ABC, Portfolio)
Kundenworkshops